Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Reinigungs- und Wartungsarbeiten im Straßentunnel Rendsburg: Vollsperrungen im Juni

Ausgabejahr 2019
Datum 05.06.2019

Für Sicherheit und Sauberkeit sind in den kommenden Wochen drei nächtliche Vollsperrungen des Rendsburger Straßentunnels vorgesehen. In den Nächten vom 14. auf den 15., vom 21. auf den 22. und vom 28. auf den 29. Juni sperrt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau (WSA) jeweils von 21 Uhr bis 5 Uhr den Tunnel.

In der Nacht von Freitag, 14. Juni, auf Sonnabend, 15. Juni, wird der Tunnel zwischen 21 Uhr und 5 Uhr planmäßig gereinigt.

In der Nacht vom 21. auf den 22. Juni schließen sich die regelmäßigen Wartungsarbeiten durch spezialisierte Fachbetriebe an.

Neben Reinigung und Wartung stehen auch Arbeiten an der Mittelspannungsanlage auf dem Plan, die eine weitere Tunnelsperrung vom 28. Juni auf den 29. Juni erforderlich machen. Die Anlage, die Beleuchtung und andere wichtige Betriebs- und Sicherheitstechnik im Tunnel versorgt, muss dafür abgeschaltet werden. Daher können diese Arbeiten weder im Zuge der anderen Sperrungen noch bei fließendem Verkehr stattfinden.

Für den Zeitraum der Vollsperrungen werden die Verkehrsteilnehmer/innen gebeten, über die A7 oder die Fährstelle Nobiskrug auszuweichen. An der Fährstelle Nobiskrug werden bis 01:00 Uhr zwei Fähren fahren, danach eine Fähre.

Bleiben Sie mit dem Bautagebuch immer auf dem neuesten Stand : www.kanaltunnel-rd.de/aktuelles.