Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Von Kaiserlichen Kanalamt und Wasserbauamt zum WSA Kiel-Holtenau: Die Amtsleiter

Kanalamt Kiel-Holtenau

1895 bis 1917, Piraly 1895 bis 1917, Piraly 1895 bis 1917, Piraly

1917 bis 1931, Petruschky 1917 bis 1931, Petruschky 1917 bis 1931, Petruschky

1932 bis 1945, Arnold Knispel 1932 bis 1945, Arnold Knispel 1932 bis 1945, Arnold Knispel

1945 bis 1949, Hans-Dietrich Harries 1945 bis 1949, Hans-Dietrich Harries 1945 bis 1949, Hans-Dietrich Harries

1949 bis 1952, Hermann Schubert 1949 bis 1952, Hermann Schubert 1949 bis 1952, Hermann Schubert

1952 bis 1966, Gerhard Böhming 1952 bis 1966, Gerhard Böhming 1952 bis 1966, Gerhard Böhming

1966 bis 1973, Bruno Schade 1966 bis 1973, Bruno Schade 1966 bis 1973, Bruno Schade

1973 bis 1976, Dr. Carl Wilhelm Ballin 1973 bis 1976, Dr. Carl Wilhelm Ballin 1973 bis 1976, Dr. Carl Wilhelm Ballin

1976 bis 1980, Wolfgang Voges   1976 bis 1980, Wolfgang Voges 1976 bis 1980, Wolfgang Voges

Wasserbauamt Kiel-Holtenau

1895 bis 1909, Johannes Lütjohann 1895 bis 1909, Johannes Lütjohann 1895 bis 1909, Johannes Lütjohann

1909 bis 1911, Fr. Gilbert 1909 bis 1911, Fr. Gilbert 1909 bis 1911, Fr. Gilbert

1911 bis 1939, Karl Hayssen 1911 bis 1939, Karl Hayssen 1911 bis 1939, Karl Hayssen

1939 bis 1945, Erich Thorwest 1939 bis 1945, Erich Thorwest 1939 bis 1945, Erich Thorwest

1945 bis 1951, Otto von Hanfstengel 1945 bis 1951, Otto von Hanfstengel 1945 bis 1951, Otto von Hanfstengel

1951 bis 1957, Otto Wöltinger 1951 bis 1957, Otto Wöltinger 1951 bis 1957, Otto Wöltinger

1958 bis 1959, Friedrich Lang 1958 bis 1959, Friedrich Lang 1958 bis 1959, Friedrich Lang

1959 bis 1961, Heinz Ramacher 1959 bis 1961, Heinz Ramacher 1959 bis 1961, Heinz Ramacher

1961 bis 1972, Hans-Peter Siemens 1961 bis 1972, Hans-Peter Siemens 1961 bis 1972, Hans-Peter Siemens

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau

1972 bis 1991, Günter Brandenburg 1972 bis 1991, Günter Brandenburg 1972 bis 1991, Günter Brandenburg

1991 bis 2001, Heiner Helms 1991 bis 2001, Heiner Helms 1991 bis 2001, Heiner Helms

2001 bis 2018, Dieter Schnell 2001 bis 2018, Dieter Schnell 2001 bis 2018, Dieter Schnell