Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Informationen über die Verkehrssituation

Bestehende Fahrbahn der ersten Levensauer Hochbrücke Fahrbahn auf der ersten Hochbrücke Levensau Bestehende Fahrbahn der ersten Levensauer Hochbrücke Quelle: WSV/Behling

Aktuelle Verkehrseinschränkungen 2019

Brückensperrung erste Levensauer Hochbrücke
Von April bis September 2019 lässt die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes vorbereitende Arbeiten zum Ersatzneubau der ersten Levensauer Hochbrücke durchführen. Die Brücke ist voraussichtlich zu folgenden Zeiten gesperrt:

  • 20. April bis 10. Mai sowie 20. bis 29. Mai 2019 (für Radfahrer und Fußgänger)
  • 15. April bis 01. September 2019 (motorisierter Straßenverkehr)
  • 01. Juli bis 18. August 2019 (Bahn).

Der Straßenverkehr wird über die B76 (zweite Levensauer Hochbrücke) umgeleitet, die in diesem Zeitraum zwischen den Anschlussstellen Steenbek/ Projensdorf und Felm/ Neuwittenbek in beide Fahrtrichtungen auch für Fahrzeuge mit zulässiger Höchstgeschwindigkeit unter 60 km/h freigegeben wird. Für Fußgänger und Radfahrer wurde vom 15. April bis 31. Mai 2019 ein kostenloser Ersatzbusverkehr mit Fahrradtransport zwischen Suchsdorf und Neuwittenbek eingerichtet. Während der Unterbrechung der Bahnstrecke im Sommer fährt ein Schienenersatzverkehr zwischen Eckernförde und Kiel. Der bei Spaziergängern und Radlern beliebte untere Betriebsweg am Kanalufer ist von den Sperrungen 2019 nicht betroffen, lediglich der obere Betriebsweg auf dem Südufer wird zeitweise gesperrt.

Publikation

Faltblatt Ersatzneubau der ersten Levensauer Hochbrücke - Aktuelle Verkehrsänderungen 2019 und Fahrplan Busersatzverkehr

Plan: Verkehrsführung Umbau Widerlager Süd (April-September 2019)

Plan Verkehrsführung Umbau Widerlager Süd (ab März 2019) Plan Verkehrsführung Plan Verkehrsführung Umbau Widerlager Süd (ab März 2019) Quelle: WSA Kiel-Holtenau

Plan: Haltestellen Busersatzverkehr (15. April bis 31. Mai 2019)

Plan Haltestellen Busersatzverkehr Rungholtplatz-Neuwittenbek Plan Busersatzverkehr Plan Haltestellen Busersatzverkehr Rungholtplatz-Neuwittenbek Quelle: WSA Kiel-Holtenau

 
Umlaufplan Busersatzverkehr Neuwittenbek - Suchsdorf Rungholtplatz  (15. April bis 31. Mai 2019)
 

Fahrplan Busersatzverkehr Neuwittenbek - Suchsdorf (15. April bis 15. Mai 2019)

 

Umlaufplan Busersatzverkehr Suchsdorf Rungholtplatz - Neuwittenbek (15. April bis 31. Mai 2019)
 

Fahrplan Busersatzverkehr Suchsdorf - Neuwittenbek (15. April bis 15. Mai 2019)

(Vorbehaltlich Änderungen oder Irrtümer)

Bitte beachten Sie, dass an der Haltestelle Schneiderkamp in Fahrtrichtung Rungholtplatz kein Einstieg und in Fahrtrichtung Neuwittenbek kein Ausstieg möglich ist.

 
Verkehrseinschränkungen während des gesamten Ersatzneubaus
Durch die Brückenbauarbeiten werden in den kommenden Jahren, neben der oben beschriebenen Sperrung in 2019, bauzeitliche Unterbrechungen der Verkehrsverbindung auf der Brücke verursacht. Dadurch entstehen Einschränkungen und Umwege für Anlieger, Berufspendler, Erholungssuchende und Bahnreisende. Über 18 Monate wird die Umleitung des motorisierten Verkehrs über die B76 notwendig. Für Fußgänger und Radfahrer erfolgen mehrere Sperrungen der ersten Levensauer Hochbrücke. In diesen Zeiten steht, wie schon während der Sperrung 2019, ein kostenloser Buspendelverkehr zur Verfügung. Die Vollsperrung für den Schienenverkehr wird 130 Tage betragen, was zu Einschränkungen der Verbindung Kiel – Eckernförde führt. Mit der DB ist ein Schienenersatzverkehr von Kiel nach Gettorf vereinbart worden.

Über alle Verkehrseinschränkungen wird das WSA rechtzeitig im Internetauftritt, in Sitzungen der Ortsbeiräte, in Newslettern für Anwohner und an zwei Info-Points an der Baustelle informieren sowie Umleitungsbeschilderungen einrichten.