Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Wie funktioniert eine Schleuse?

Nachstehend sehen Sie eine Draufsicht (ein Luftbild) und direkt darunter eine schematische Ansicht von den großen Kieler Schleusenkammern. Es wird in 5 Bildern gezeigt, wie ein Schiff aus dem Kanal kommend in die obere Schleusenkammer einfährt und in die Kieler Förde wieder ausfährt - und dafür der Wasserstand in der Schleusenkammer vom Kanalniveau auf das Fördeniveau angehoben wird. In der Draufsicht und in der Ansicht sind die Schleusentore, die bei diesem Vorgang dann gerade bewegt und auf- oder zugefahren werden gelb hervorgehoben.

Im gezeigten Beispiel wird davon ausgegangen, dass der Fördewasserstand gerade höher als der Kanalwasserstand ist.

Schiff fährt in Schleuse ein

Schiff fährt in Schleuse ein Das kanalseitige Schleusentor (das Binnentor) wird geöffnet. Das Schiff läuft in die Schleusenkammer ein.