Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Behinderungen auf Betriebsweg am NOK von Klein Königsförde bis Sehestedt

Im Juli 2019 kommt es zu Behinderungen auf dem südlichen Betriebsweg zwischen Königsförde und Sehestedt.

Datum 27.05.2019

Auf dem Gelände des Betriebsweges am NOK, Südseite auf Höhe Klein Königsförde zwischen Kanalkilometer 79,2 und 80,3 sind Bauarbeiten für die Verlegung einer LWL-Trasse geplant. Wegen der damit verbundenen Tiefbauarbeiten wird der betroffene Bereich für 2-spurige Fahrzeuge gesperrt.

Für Fußgänger und Radfahrer bleibt der Bereich passierbar. Lediglich zeitweise ist mit leichten Behinderungen zu rechnen. Der Beginn der Bautätigkeit ist für Anfang Juli 2019 geplant. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich 3 Wochen andauern.

Betriebsweg Klein-Königsförde - Sehestedt Betriebsweg Klein-Königsförde - Sehestedt Auf dem Betriebsweg zwischen Klein-Königsförde und Sehestedt kommt es im Juli zeitweise zu Behinderungen.

Der freie Platz westlich der zuführenden Straße ist für die Baustelleneinrichtung vorgesehen und steht der öffentlichen Nutzung nicht oder nur sehr eingeschränkt zur Verfügung. Der Bereich bleibt für Fußgänger und Radfahrer passierbar.

Königsförde Umschlagplatz Königsförde Umschlagplatz Die ehemalige Umschlagstelle Klein-Königsförde wird Baustelleneinrichtungsfläche.

Für Einschränkungen, die sich aus der Bautätigkeit ergeben, bitten wir um Verständnis.

Informationen zu dieser Baumaßnahme erhalten Sie auf Wunsch telefonisch unter 0431/3603-0 oder per E-Mail unter: wsa-kiel-holtenau@wsv.bund.de