Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Ersatzneubau der ersten Levensauer Hochbrücke

Datum 13.08.2020

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um den Ersatzneubau der ersten Levensauer Hochbrücke.



Letzte Meldung:


Ab Anfang Juli 2020 lässt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Kiel-Holtenau nördlich des Kanals eine Baustraße für den Ersatzneubau der ersten Levensauer Hochbrücke anlegen. Für die Einrichtung der neuen Baustellenzufahrt wird die Kreisstraße 24 zwischen erster Levensauer Hochbrücke und Abzweig K90 / Altwittenbeker Straße von Mitte Juli bis voraussichtlich Dezember 2020 halbseitig gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Außerdem sind von Mitte August bis voraussichtlich Ende November 2020 auf Levensauer Seite die NOK-Betriebswege zwischen B76-Brücke und der Straße „Am Kanal“ gesperrt. Außerhalb der werktäglichen Arbeitszeiten und an den Wochenenden soll der untere Betriebsweg nach Möglichkeit für die Allgemeinheit geöffnet werden.

13. August 2020 - Betriebsweg-Sperrung unter der Levensauer Hochbrücke bis Ende November

Ältere Meldungen:

30. Juni 2020 - Neue Baustellenzufahrt für erste Levensauer Hochbrücke entsteht

27.08.2019 - Erste Levensauer Hochbrücke: Sperrung endet diese Woche

16.05.2019 - Weitere Sperrung der ersten Levensauer Hochbrücke für Fußgänger und Radfahrer vom 20.-29. Mai 2019

14.05.2019 - Erste Levensauer Hochbrücke: Geplante Sperrung am 15. Mai 2019 entfällt

07.05.2019 - Erste Levensauer Hochbrücke: Sperrung für Radler verlängert

17.04.2019 - Beginn der Arbeiten am südlichen Widerlager der ersten Levensauer Hochbrücke, Sperrung der Brücke von April bis August 2019

29.03.2019 - B76: einspurige Verkehrsführung bei der zweiten Levensauer Hochbrücke, Asphaltierungsarbeiten bis 10. April 2019

28.01.2019 - Ersatzneubau der alten Levensauer Hochbrücke

Weitere Informationen zum Ersatzneubau