Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Wechseltextanzeigen - elektronische Anzeigetafeln zur Information der Fährnutzer auf den Zufahrtsstraßen zur Fähre

Das WSA betreibt für die Fähren Nobiskrug/Schacht-Audorf, Sehestedt und Breiholz auf den dortigen Zufahrtsstraßen an insgesamt neun Stellen elektronische Anzeigetafeln. Eine Anzeige erscheint nur, wenn es auch etwas zu vermelden gibt, z.B. einen Fährausfall. Ist die Anzeige schwarz, fährt die Fähre im Normalbetrieb.

Auf den Zufahrtsstraßen zur Fähre Breiholz sind am 10.12.2015 vier neue elektronische Anzeigetafeln in Betrieb genommen worden - siehe Pressemitteilung

Gibt es an der Fähre Betriebseinschränkungen kann der Fährschiffsführer mit Hilfe der Anzeigetafeln die Verkehrsteilnehmer jetzt unmittelbar informieren. So können die Fährnutzer noch während der Anfahrt zur Fähre frühzeitig von z.B. einem Fährausfall erfahren. Die Fährnutzer können dann spontan einen anderen Weg wählen und müssen nicht erst etwa noch viele Kilometer bis zur Fähre fahren um dort dann festzustellen, dass die Fähre nicht fährt. Damit funktionieren die Anzeigetafeln wie eine Art Stauwarnanlage, ein Verkehrsteilnehmer kann sich frühzeitig für eine andere Kanalquerungsmöglichkeit entscheiden. Die Texte werden direkt vom Fährschiffsführer per Funk eingespeist und können somit ohne Zeitverzögerung die Verkehrsteilnehmer informieren.


Wechseltextanzeige Rüsterbergen
dito: Anzeige Rüsterbergen
Kreisel Ortsausgang Westerrönfeld, Ecke Kuheidsberg
Ausgang Rendsburg, Nordseite, Richtung Osten