Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Regelungen für die Berufsschifffahrt

Was wir für die Schifffahrt tun:

Durch die planmäßig notwendige Sperrung einer großen Kammer kann es für die Kanalschifffahrt seeseitig vor den Schleusen im Augenblick (vielleicht besser: „zeitweise“?) zu erhöhten Wartezeiten kommen. Deshalb informieren wir die von See kommende Schifffahrt über Funk mehrere Stunden im Voraus über die Situation vor der Schleuse und die Reihenfolge der zur Schleusung angemeldeten Schiffe. So kann ein Kapitän entscheiden, ob er den Weg durch den Kanal oder den etwa 450 km längeren Weg um Skagen nimmt.


Nachstehende Meldung wurde am 13.04.2017 an Schifffahrttreibende herausgegeben.

Quelle:
SARTORI & BERGER
Kiel-Canal Operations
info@sartori-berger.de
Phone: +49 (0) 431 / 98 10 (24/7)
Fax: +49 (0) 431 / 96 108 (24/7)